Qonqr Anfänger Tutorial

Willkommen! Zuerst einmal: Herzlichen Glückwunsch! Du hast zu einem entspannten Onlinespiel gefunden, mit Langzeitmotivation und ausgeprägter sozialer Komponente. Das fühlt sich für Dich als Newbie g...

30-10-2015 Hits:7975 Qonqr

Read more

Game Museum

Das fühlte sich einfach nicht richtig an: Über Jahre haben wir auf PocketPlayers Spiele besprochen, die sich auf unseren Handys und PocketPCs (ja, sowas gab's mal, sozusagen ein Smartphone o...

25-09-2015 Hits:3250 Allgemeines

Read more

Faceless German Corps - Die App

Ein stolzer Tag für die deutsche Faceless Community: Die App des Faceless Germa Corps ist online im Windows Phone Store! Für alle, die beginnen Qonqr zu spielen ein Muss mit wertvollen Info...

29-01-2014 Hits:3863 WP 8 Spiele News

Read more

QONQR Karte

Neue Funktion auf PocketPlayers für das Onlinespiel QONQR: Die editierbare Karte für alle Facelessmitglieder! Als Strategiekarte und Übersicht über die Standorte der Fraktionen be...

07-07-2013 Hits:4391 WP8 Strategiespiele

Read more

Beitragsseiten

qonqr tutorialWillkommen!

Zuerst einmal: Herzlichen Glückwunsch! Du hast zu einem entspannten Onlinespiel gefunden, mit Langzeitmotivation und ausgeprägter sozialer Komponente. Das fühlt sich für Dich als Newbie gerade gar nicht so an? Das geht oder ging hier den meisten so. Qonqr ist anfangs zäh, wird schnell langweilig und von Kommunikation ist auch nicht viel zu hören. Deshalb gibt es von uns Faceless aus Deutschland diesen Guide. Er soll Dir bei den ersten Schritten helfen, die richtigen Ansprechpartner vermitteln und erste strategische Ansätze vermitteln.

Viel Spaß beim Lesen und keep on qonqring!


Die Fraktion

Beginnen wir ganz von vorn, mit einer Entscheidung, die schon gefallen ist: der Wahl der Fraktion. Im Spiel gibt es drei konkurrierende Gruppen. Die lila Faceless Faceless Map Pin, grünen Swarm  Swarm Map Pin und roten Legion Legion Map Pin. Rein spieltechnisch ist die Zugehörigkeit zur einen oder anderen Fraktion egal, keine hat gegenüber der anderen irgendwelche Vorteile oder Andersartigkeiten. Zwar legst Du beim Einstieg ins Spiel Deine Fraktionszugehörigkeit fest, diese Entscheidung ist in den niedrigen Levels jedoch problemlos und ohne größere Nachteile korrigierbar. Wir Faceless aus Deutschland bevorzugen natürlich lila Mitspieler und würden uns freuen, Dich auf der richtigen Seite im Kampf begrüßen zu können!


Der Kontakt

wire iconSuche bitte gleich zu Beginn den Kontakt zu erfahrenen Spielern. Viele Fehler lassen sich so vermeiden und Tipps und Tricks sind von uns jederzeit verfügbar. Mal ganz zu schweigen von der Unterstützung gegen feindliche Spieler in Deiner Umgebung. Auch die gibt es von uns, ohne Wenn und Aber! Blendi81, zehlein, Nanobaerchen aber auch die führenden Faceless Deiner regionalen Rangliste sind für Dich jederzeit ansprechbar. Wichtig ist: Damit wir Dich erreichen können, darf Deine Ingame-Message Funktion nicht ausgeschaltet sein (standardmäßig ist sie an) und Du musst auf das Erscheinen eines kleinen Sterns wire new auf Deinem Wire-Button achten. Er signalisiert neue Nachrichten! Leider ist die Anzeige des Sterns im Spiel etwas buggy, es empfiehlt sich daher, von Zeit zu Zeit mal auf den Button zu drücken. Zuerst erscheinen dann die spielbezogenen Wires (=Nachrichten), ein Wisch oder die Auswahl des „Personal Wire“ bringt Dich dann zu den InGame-Nachrichten.


Die Zonen

Soweit zur Vorrede, nun geht es tatsächlich ans Spiel. In Qonqr wird die Weltkarte in Zonen unterteilt. Diese sind fest vom Server vorgegeben, lassen sich nicht verändern und auch nicht neu erstellen. Sie sind so, wie sie sind. Eine Vorstellung von den Zonen, die in Deiner Nähe sind bekommst Du, wenn Du in der unteren Leiste auf dieses Icon drückst:
map icon
Wie Du siehst, hat jede Zone eine Farbe. Je nach der dominierenden Fraktion in dieser Zone Lila, Grün oder Rot:

qonqr map

Wählst Du eine davon aus, siehst Du eine Grafik mit der Kräfteverteilung in der Zone nach Fraktion aufgeschlüsselt (Summary). „Zone“ bringt Dich zu einer detaillierten Übersicht aller in der Zone vertretenen Spieler. Die Zahl hinter dem Spielernamen bezeichnet die Anzahl der Bots, die der jeweilige Spieler in dieser Zone hat:

zone ansicht


Die Bots

battle statisticsBots sind die „Kampfeinheit“ in Qonqr. In der Qonqr-Sprache werden Bots vom „Scope“ (=Dein Handy) „deployt“, das bedeutet ausgesandt. Im Aussenden / Deployen Deiner Bots besteht die eigentliche „Kampfhandlung“ im Spiel. Treffen Deine Bots in einer Zone auf gegnerische Bots, rechnet der Spielserver den Ausgang des fälligen Kampfgeschehens aus.


Die Basen

So, und jetzt wird’s kritisch, hört die Freundschaft auf – es geht ums Geld. Die Währung in der Qonqr-Welt sind die Qredits. Mit ihnen zahlst Du für Deine Upgrades und im späteren Spielverlauf (wenn Du alle Upgrades beisammen hast) für wirkungsvolle Waffen. So viel Qredits wie möglich zusammen bekommen ist also essentiell, aber wie geht das?
Qredits werden in Deinen Basen produziert. Wenn Du das Tutorial durchlaufen hast, hast Du bereits eine Base gesetzt. Mit jedem Aufstieg um fünf weitere Levels kannst Du eine zusätzliche Base platzieren. Basen kannst Du in jede Zone stellen, unter zwei Bedingungen: Die Zone darf nicht schon eine Base von Dir enthalten und: Du musst Dich aktuell in der Zone befinden (GPS-Ortung!), in der Du Deine Basis setzen willst.
Unbedingt beachtenswert ist die „Farbe“ der Zone, in der Deine Basis steht, denn Basen in feindlichen Zonen produzieren Qredits nur mit halber Geschwindigkeit! Deshalb ist es durchaus sinnvoll, durch einen kleinen Ausflug in Deine Umgebung Deine Basen in gut gesicherte lila Zonen zu stellen!
Dummerweise werden die Qredits nicht automatisch aus Deinen Basen auf Dein Konto transferiert, diesen Vorgang, das „Ernten“, musst Du immer manuell durchführen. Effektiv aller 3 Stunden und 20 Minuten sind Deine Basen zu 100% voll und stellen ihre Arbeit ein, bis Du sie wieder geleert hast. Also: Dran denken, sonst fehlt das Geld!


Launches und Formationen

Die schon angesprochenen Bots, die Kampfeinheiten, werden in Qonqr nicht einzeln in die Welt geschickt. Es gibt Zonen mit Millionen von Bots, das wäre zu langwierig. Stattdessen werden Bots zu Formationen zusammengefasst, bevor sie deployt/gelauncht werden. Dabei wird zwischen Verteidigungsformationen (z.B. Deflection), Angriffsformationen (z.B. Zone Assault) und Supportformationen (z.B. Strengthen) unterschieden. Wichtig für den Anfang sind Zone Assault (kurz ZA) für den Angriff auf eine Zone und Deflection (kurz Def) für die Verteidigung einer Zone.
Bei einem Launch, ausgelöst durch den „Deploy“-Button, deploy button werden also je nach Formation zwischen 1000 und 5000 Bots in die gewählte Zone gepumpt.


Bot-Tank und Overheat

Nun müssen Bots, ähnlich wie Qredits, aber auch erst generiert werden. Dies geschieht ohne Euer Zutun kontinuierlich, die Bots landen dann im sogenannten Bot-Tank. Dessen Füllstand wird durch eine Grafik am unteren Rand immer angezeigt.

bot tankIst der Bot-Tank leer, muss er sich erst wieder füllen und keine weiteren Launches sind möglich. Dabei ist die Geschwindigkeit, mit der neue Bots generiert werden, nicht immer gleich. Vielleicht ist Dir schon unter der Füllstandanzeige für Energie und Bots eine Farbveränderung aufgefallen, wenn Du in der letzten Stunde schon viel deployt hast. Diese bezeichnen die Temperatur Deines Scopes (Deines Launchgeräts in Qonqr) Von normal (Schwarz) über overheated (Dunkelrot) bis hot (Hellrot)und melting (noch helleres Rot) gibt es hier vier Stufen mit abnehmender Anzahl produzierter Bots pro Stunde. Je heller also das Rot, desto länger dauert es, bis der Bottank wieder voll ist. Nach einer Zeit ohne Launches verringert sich die Temperatur dann wieder.


Die Upgrades

In jedem Spiel ist die Frage der zuerst benötigten Upgrades eine Einstellungsfrage, deshalb hier ein paar allgemeinere Tipps für Dich.
Wenn Du Dich in einem Gebiet mit vielen Legion- oder Swarmzonen befindest: Verbessere Deine Angriffsbots (Zone Assault) mit „Damage Enhancer“ – Upgrades.
In Gebieten mit vornehmlich lila Zonen ist es sinnvoll, eher mit Verteidigungsbots (Deflection) die Zonen der Faceless zu stärken, dabei helfen die „Shield-Enhancer“ – Upgrades.
Unabhängig von Deiner geografischen Situation sind anfangs auch Investitionen in die Vergrößerung Deines Bot-Tanks empfehlenswert. Die „Bot Tank“ – Upgrades sind zwar teuer, erleichtern aber das Hochleveln ungemein, weil Du mehr Launches nacheinander machen kannst und nicht alle paar Minuten in der App schauen musst, ob der Tank schon wieder voll ist.


Noch einmal von uns „alten“ Faceless die herzliche Einladung: Meldet Euch bei uns! Im Team macht das Spiel doppelt soviel Spaß, das Schwatzen in unseren Gruppen bringt Licht in den Alltag und Gummibärchen und Kaffee gibt es jeden Morgen umsonst! ;-)

Kontakt zu zehlein

Kontakt zu Nanobaerchen

Unsere App (Windows Phone)

Qonqr hier im Forum

 

Diese Seite benötigt Cookies, um korrekt zu funktionieren!